AFEMDI – das Grundrecht auf allgemeine Schulausbildung

Das Schul- und Ausbildungsprogramm für die muslimischen Mädchen startete im Jahre 1999, inzwischen existiert ein Netzwerk unter den AFEMDI-Frauen, den örtlichen Schulleitern und den Ausbildern in den Schulen. Aktuell (Stand Mai 2017) wird der Schulbesuch für 22 Stipendiatinnen, …
…weiterlesen


AFEMDI – Patenschaften und die Schule auf31-900x661 dem Hirsefeld

Ein großes gemeinsames Ziel ist die Errichtung eines Gebäudes der Frauen von AFEMDI/Maroua auf dem vereinseigenen „Hirsefeld“; darüber hinaus besteht die Vision, daß auf dem „Hirsefeld“ eine Schule für Mädchen…
…weiterlesen


Aufnahme44AFEMDI – Gefängnisprojekt Tcholliré

Das Gefängnisprojekt Tcholliré afemdi-projekte Deutschland e.V. widmet sich nur dem Gefängnis Tcholliré I. Die ursprüngliche Aufnahmekapazität von 50 Gefangenen ist seit Jahrzehnten erheblich überschritten. Das Gefängnis hatte 2009 schon eine Belegungsdichte, die zwischen 250 und 270 Inhaftierten schwankte.
…weiterlesen


AFEMDI – Patenprojekt für Kinderhaus in Rey Bouba

21-1200x661Zu den vielfältigen Kontakten Elke Scheiners in Kamerun gehört auch der zu einer „echten“ Majestät. Aboubakary Abdoulaye ist ein „Häuptling“, oder auch der Fürst eines „Lamidats“ (Fürstentums) in Rey Bouba.
…weiterlesen

 

Translate »