ziegenflyer

Eine Ziege kostet 38 Euro (= 25000 kamerunische Francs). Dies ist der Preis für eine magere Ziege auf dem Markt, die noch gut gefüttert werden muß. Jede Patenschaftsspende wird besiegelt mit einer Ziegen-Urkunde und mit einer Spendenbescheinigung.

Das Kinderhaus

Rey Bouba liegt in der Provinz Nord von Kamerun und ist der Sitz des traditionellen Herrschers, des Lamido (König) im Departement Mayo-Rey. Im dortigen Kinderhaus leben 42 Mädchen und Buben muslimischen und christlichen Glaubens. Sie haben keine Katzen und Hunde als lebendiges Streicheltier sondern allenfalls Ziegen und Hühner.

afemdi-projekte Deutschland e.V. betreut die Kinder und finanziert deren Leben nunmehr im 6. Jahr.  Wir denken gemeinsam mit dem Betreuungspersonal vor Ort darüber nach, wie die Kinder während und  nach ihrer Schulzeit weiter gefördert werden können. Hierzu sind Mittel und Wege notwendig, die die  Kinder kennen und beherrschen. Dazu gehören Ziegen. Ziegen leben in Rey Bouba auf der Straße, jeder weiß, wem welche Ziege gehört.

Die Ziegenherde für die Kinder

Ziegenherde1Ziegen für diese elternlosen Kinder sind nicht nur Haustiere und Fleischnahrung zu besonderen  Festtagen wie Tabaski, Weihnachten und am Ende von Ramadan sondern in diesem konkreten Fall auch  persönliche Begleiter. Die Ziegen, für die wir werben, haben auf dem Kinderhausgelände inzwischen auch einen eigenen Platz, wo sich Futter und Wasser sowie Unterkunft befinden.

Die Ziegen kennen auch ihren Platz und drängen nach einem Spaziergang dort hin zurück.

Hilfe zur Selbsthilfe wird seitens des Vereins afemdi-projekte Deutschland e.V. angestrebt. Die Ziegen sind für die Kinder eine Hilfe, um eine altersgemäße Verantwortung zu erlernen und zu übernehmen. Dazu gehören die tägliche Pflege von Ziegen und die eigenen Erlebnisse mit den Tieren.

Das Spendengeld

wird verwaltet auf dem Konto afemdi-projekte Deutschland e.V.,
Sparkasse-Worms-Alzey-Ried
IBAN: DE06 5535 0010 0021 2044 17
BIC: MALADE51WOR

Lesen über das AFEMDI-Projekt in unserem Flyer

Zurück zur Seite Spendenprojekte

Translate »