Moni_Herz-Schweizer-225x235Mitglied des Vorstands

Ich unterstütze die Arbeit von  afemdi-projekte Deutschland e.V., weil jede Verbesserung der Lebenssituation der Menschen in der ärmsten Region von Kamerun eine Verpflichtung für uns sein sollte. Die aktuelle Situation in Europa zeigt das sehr anschaulich.
Elke Scheiner und ich kennen uns seit 1999. Im Jahr 2000 nahmen wir teil an der Einweihung des Augenkrankenhauses in Bafoussam, für dessen Bau und Organisation meine Schwester Dr. Elisabeth Herz verantwortlich war, und das diese bis zu ihrer Verrentung geleitet hat. Sodann waren wir mehrere Male gemeinsam im dritten von meiner Schwester Elisabeth Herz gebauten Krankenhaus „Manna Eye Clinic“ in Nkongsamba, um dort den Förderverein aus der Mitarbeiterschar zu initiieren. Ebenso wie meine Schwester widmet Elke Scheiner ihre Kraft und Organisationsfähigkeit der armen und mittellosen Bevölkerungsschicht. Das Ziel des Vereins afemdi-projekte Deutschland e.V. deckt sich mit den Zielen meiner Schwester und mit meinem eigenen beruflichen Engagement über 10 Jahre hinweg als Entwicklungshelferin im Bereich der Landwirtschaft in Tansania. Für mich ist daher eine Mitarbeit bei afemdi-projekte Deutschland e.V. nicht nur ein weiteres Anliegen sondern folgerichtig.

Translate »