Christine_Geiger1Mitglied des Vorstands / Schatzmeisterin

Weshalb engagiere ich mich für afemdi-projekte Deutschland e.V.?
Ich arbeite bei afemdi-projekte Deutschland e.V. mit, weil hier schwerpunktmäßig Frauenprojekte initiiert und gefördert werden. Frauen und Mädchen sind auf Grund der  vorherrschenden gesellschaftlichen Strukturen  offensichtlich  in Kamerun , besonders im Hohen  Norden von Kamerun, immer noch enorm in ihren Lebensentwürfen benachteiligt. Frauen, die diese Strukturen durchbrechen wollen, um ein selbst bestimmtes gleichberechtigtes  Leben führen zu können, verdienen meine vollste Hochachtung und müssen unterstützt werden. Die Grundlage für eine nachhaltige und wirksame Hilfe sind in aller erster Linie Bildung sowie Unterstützung durch Gleichgesinnte.  Als Gleichstellungsbeausftragte der VG Wörrstadt ist es mir eine Herzensangelegenheit, diese Thematik bei verschieden Veranstaltungen vorzustellen und Menschen   dahingehend zu sensibilisieren, dass Rechte und Freiheit, ganz besonders das Recht auf  Gleichberechtigung,  auch in Europa  hart erkämpfte Errungenschaften sind. Diese Rechte sind nicht selbstverständlich, sondern müssen Tag für Tag  intensiv gepflegt werden. Ich freue mich, wenn durch die Vernetzung meiner Arbeit als Gleichstellungsbeauftragte und als Mitglied im Verein afemdi-projekte Deutschland e.V.  durch gemeinsame Veranstaltungen der eine oder andere Euro zu Gunsten der Vereinsarbeit gesammelt werden kann.

Ferner unterstütze ich die entwicklungspolitische Arbeit von Elke Scheiner als den einzig richtigen Weg, Menschen in ihrem eigenen  Land Möglichkeiten zu bieten bzw. Perspektiven zu eröffnen,  um Probleme der Abwanderung proaktiv und  positiv  entgegen zu wirken (Stichwort Lampedusa).

Translate »