31-900x661Ein großes gemeinsames Ziel ist die Errichtung eines Gebäudes der Frauen von AFEMDI/Maroua auf dem vereinseigenen „Hirsefeld“; darüber hinaus besteht die Vision, daß auf dem „Hirsefeld“ eine Schule für Mädchen errichtet wird. Wenn allein schon der kleine Plan eines eigenen Bürogebäudes Wirklichkeit wird, dann sind bereits viele Hürden zugunsten einer Selbständigkeit von Mädchen und Frauen in der absolut männlich orientierten und organisierten kamerunischen Gesellschaft geschafft, und der zweite „Streich“, nämlich der Bau einer Schule, folgt dann nicht nur logischerweise sondern auch praktisch wie automatisch; er ist unabwendbar.

Lesen Sie hier aktuelle Beiträge über die Schule auf dem Hirsefeld

Zu den Bildern über die Einfriedung des Schulgrundstückes der AFEMDI-Frauen

zurück zur Projekt-Seite

Translate »