Maler – Lichtdesigner

Zeichnung – Grafik –  Skulptur

Hauptstraße 10
55234 Dintesheim
06735 941229
jansenlichtkunst@aol.com
www.artcolourlight.com

1943  geboren in Heemstede, Niederlande
1959 bis 1963  Zeichen- und Malunterricht bei bekannten Malern und Bildhauern aus Haarlem (u.a. Piet Wiegman Maler – Wim Jonker Bildhauer) Sie waren meine Lehrmeister.
1964 bis 1966    Studium der Kunsterziehung  in Haarlem „Ateliers 61“ (heute „Akademie 61“)

Portraitzeichnungen und das Malen waren meine Leidenschaften.
Ich arbeitete mit allen Arten von Materialien, bevorzugt Ölfarbe und Holzkohle.

1966  kam ich in Kontakt mit der Welt des Lichts und arbeitete in einem anerkannten Lichtatelier in Amsterdam. Ich entdeckte die Faszination für die italienische Verspieltheit und der skandinavischen Schlichtheit. Das Zusammenspiel von Licht und Schatten  begeistert mich bis heute und spornt mich in meiner künstlerischen Tätigkeit an.
1986 Gründung eines eigenen Lichtdesigner Büros „Lichtvormgevers“, daneben Tätigkeit als Dozent bei der Akademie Minerva Groningen.
Um 2000  verstärkte ich meine Aktivitäten in der Malerei,
2005 gründete ich das Atelier „Lockvogel“  in Dintesheim mit Atelier und Ausstellungsraum.
Ab 2012 wendete ich mich auch dem plastischen Arbeiten bei Eberhard Link, Flonheim, zur Erlernung  des Hohlaufbaus von Ton-Skulpturen bei der Linke-Stiftung Flonheim.
Ab 2016 Ausstellung Ton-Plastiken in der ehemaligen Kuhstall.

Portraits sind für mich bis heute ein wichtiger Teil meiner Arbeit.
Jeder Mensch ist einzigartig.
Veränderungen in meiner Arbeit ergeben sich aus dem Material, mit dem ich arbeite.
Dies ist für mich und für andere immer wieder überraschend.

Beim Erwerb eines Kunstwerks wird ein Katalog übergeben.


Rob Jansen: Trinkender Elefant, 495 €

 


Rob Jansen, Elefant (Zeichnung), 395 €

 


Rob Jansen, Marokkaner auf Esel, 325 €

zurück zur Benefiz-Galerie

Translate »